Latte Dolce Fritto

Latte Dolce Fritto
Foto: LucianoBibulich / iStock

Lust auf frittierte Milchschnitten? Richtig gelesen – dieses Rezept aus Ligurien ist etwas für besonderes große Schleckermäuler.

Die warme dolce ist eine echte Süßspeisenbombe und wird mit einem süßen Wein gereicht.

Zutaten für 4 Personen

2 Eier
250 ml Vollmilch
200 ml Sonnenblumenöl
je 50 g Zucker, Semmelbrösel, Mehl
1 Packung Vanillezucker
je 1 EL geriebene Orangenschale, Orangenblütenwasser
10 g Puderzucker
Je eine Prise Salz, Zimt

Schwierigkeit: moderat
Vorbereiten: 20 Minuten
Garen: 5 Minuten

Zubereitung

1. Zunächst ein Ei auftrennen und das Eiweiß beiseitestellen. Das Eigelb mit dem anderen Ei sowie mit Salz, Vanillezucker und Zucker vermischen.
2. Das Mehl behutsam hinzumischen und alles miteinander gut verrühren. Mit der Milch ebenso verfahren. Das Gemisch in einem Topf für 10 Minuten langsam erwärmen. Dabei immer wieder umrühren.
3. Die Orangenschale und das Orangenblütenwasser dazugeben.
4. Die Creme in eine eingeölte Form geben, sodass sie eine Höhe von etwa 2 Zentimetern erreicht. Die Form abgedeckt über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
5. Schließlich die Creme aus der Form lösen und in kleine Rechtecke schneiden. Das Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und währenddessen das übrige Eiweiß leicht aufschlagen. Dann die Milchschnittenstücke durch das Eiweiß ziehen und mit den Semmelbröseln panieren. Schließlich die Stücke im Öl frittieren, bis sie eine goldgelbe Farbe haben. Mit etwas Puderzucker bestäubt servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar