Skyr Creme Dessert

Skyr Creme Dessert
Foto: lily_rochha / iStock

Nach dem Frühstück noch ein Dessert? Ideal ist da ein Mix aus groben Haferflocken, Skyr und ­frischem Obst. Das isländische Milchprodukt ist ­übrigens eine echt tolle Sache.

Skyr ist sehr mager mit einer Menge ­Proteine. So wird daraus ein tolles Dessert.

Zutaten für 4 Personen

200 g Sahne
400 g Skyr
100 g grobe Haferflocken
1 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
300 g frische Erdbeeren
3 TL brauner Zucker

Schwierigkeit: moderat
Vorbereiten: 15 Minuten
Garen: 0 Minuten

Zubereitung

1. Zunächst einmal die Sahne mithilfe des Sahnesteifs steifschlagen. Den Vanillezucker sowie den Skyr nach und nach unterheben und abschmecken.
2. Die Erdbeeren waschen, putzen und in halbe Stücke schneiden. Auf vier Glasbecher verteilen und bis zur Hälfte mit Haferflocken füllen.
3. Das Skyr-Sahne-Gemisch darübergeben und nach Geschmack mit dem braunen Zucker süßen.
4. Nun die Gläser abdecken und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Schließlich eine halbe Stunde vor dem Servieren herausholen, damit das Fruchtaroma optimal zur Geltung kommt.

Schreiben Sie einen Kommentar