Mediterranes Ofengemüse

Mediterranes Ofengemüse
Foto: Marius von der Forst

Dieses Ofenrezept ist voll mit mediterranem Gemüse und eine perfekte Beilage. Das Tolle ist, dass man nichts vorkochen muss sondern das Gemüse vollständig im Ofen gart.

Eine wahre Vitaminbombe bei tristem Herbstwetter. Alles, was Sie brauchen, ist ein großer Bräter oder eine Auflaufform.

Zutaten für 4 Personen

650 g Kartoffeln
4 EL Olivenöl
5 Knoblauchzehen
je 2 Paprika, Zucchini, Rosmarinzweige, Thymianzweige
3 große Fleischtomaten (zusammen ca. 700 g)
1 kleiner Fenchel (ca. 100 g)
Salz, Pfeffer, Balsamico-Essig

Schwierigkeit: einfach
Vorbereitung: 15 Minuten
Garen: 45 Minuten

Zubereitung

1. Heizen Sie den Backofen auf eine Temperatur von 180°C vor. Die Auflaufform mit 1 EL Olivenöl einfetten. Dann die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Form damit auslegen. Knoblauch schälen, in dünne Scheibchen schneiden und diese zusammen mit Thymian, Rosmarin, Pfeffer und etwas Salz über die Kartoffeln geben.
2. Paprika und Zucchini waschen und beides in Würfel bzw. Scheiben schneiden. Nacheinander in die Form geben. Den Fenchel in feine Scheiben schneiden und ebenfalls in die Form legen. Alles noch einmal salzen.
3. Tomaten waschen, in dicke Scheiben schneiden, und den mittleren Strunk entfernen. Die Tomaten oben auf die Form legen. Alles noch einmal salzen und mit 4 EL Olivenöl beträufeln.
4. Das Gemüse für 45 Minuten auf der mittleren Schiene des Backofens backen. Vor dem Servieren mit einem guten Balsamico beträufeln.

Schreiben Sie einen Kommentar