Veganer Kokos-Caramel-Shake

Veganer Kokos-Caramel-Shake

Ein ordentlicher Monstershake ist zwar unglaublich verlockend, enthält jedoch in der Regel viele tierische Produkte. Viele Leute wollen oder müssen darauf verzichten.

American Pancakes

American Pancakes

Ohne sie geht in Amerika beim Frühstück wenig: Pancakes. Die besonders zarte Variation der Pfannkuchen ist etwas dicker, aber eben auch deutlich fluffiger.

Double-Schoko-Freak

Double-Schoko-Freak

Ob mit weißer, heller oder dunkler Schokolade: Dieses Rezept ist ideal für echte Schokoliebhaber. Die Toppings betonen den Double-Schoko-Freak und runden ihn auf besondere Art und Weise ab.

Vanille-Erdbeer-Streusel-Bombe

Vanille-Erdbeer-Streusel-Bombe

Die wunderbare Kombination von Vanille und Erdbeere ist natürlich auch bei den Monstershakes total angesagt. Doch das reicht nicht, denn oben drauf kommt noch allerlei Süßes.

Skyr Creme Dessert

Skyr Creme Dessert

Nach dem Frühstück noch ein Dessert? Ideal ist da ein Mix aus groben Haferflocken, Skyr und ­frischem Obst. Das isländische Milchprodukt ist ­übrigens eine echt tolle Sache.

Radler-Riegel selbstgemacht

Energiereicher Radler-Riegel

Viel unterwegs? Dann brauchen Sie reichlich Power. Mit einem eigenen Fitnessriegel bleiben Sie auf Zack! Grundbestandteil ist Isomaltulose – eine Alternative zu Zucker.

Panacotta

Cremig und sehr süß: Pannacotta ist im Grunde nichts anderes als gekochte Sahne mit Zucker. Und genau das macht sie so faszinierend einfach und damit auch erfolgreich.

Latte Dolce Fritto

Lust auf frittierte Milchschnitten? Richtig gelesen – dieses Rezept aus Ligurien ist etwas für besonderes große Schleckermäuler.